SOFTAIL-DOPPELSITZBANKSÄTZE AUS EINEM TEIL
J064362019-01-15
ALLGEMEINES
Satz-Nummer
52000295, 52000297, 52000298, 52000300, 52000305, 52000349, 52000350, 52000353, 52000354, 52000355, 52000356, 52000387, 52000388, 52000400, 52000401
Modelle
Modell-Passungsinformationen sind im P&A-Einzelhandelskatalog oder im Abschnitt „Parts and Accessories“ (Teile und Zubehör) von www.harley-davidson.com (nur Englisch) zu finden.
Einbauanforderungen
WARNUNG
Diese Sitzsätze dürfen nicht an Motorrädern ohne Halteriemen und Sozius-Fußrasten angebaut werden. Ohne Fußrasten und Halteriemen könnte der Sozius während der Fahrt vom Motorrad fallen oder sich am Fahrer festklammern, wodurch dieser die Kontrolle über das Motorrad verlieren kann, was zu schweren oder tödlichen Verletzungen führen kann. (00410b)
Bei diesen Sätzen ist der separate Erwerb von Fußrasten für den Sozius erforderlich, wenn sie an einer Maschine montiert werden, die ursprünglich mit einem Solositz ausgestattet war. Im P&A-Einzelhandelskatalog oder im Abschnitt „Parts and Accessories“ (Teile und Zubehör) der Website www.harley-davidson.com (nur auf Englisch) ist eine Liste der erforderlichen Teile oder Zubehörteile für das jeweilige Modell zu finden.
WARNUNG
Die Sicherheit von Fahrer und Sozius hängt vom korrekten Einbau dieses Satzes ab. Falls es nicht möglich ist, dieses Verfahren selbst durchzuführen, bzw. nicht die richtigen Werkzeuge vorhanden sind, muss der Einbau von einem Harley-Davidson Händler durchgeführt werden. Unsachgemäßer Einbau dieses Satzes kann zu schweren oder tödlichen Verletzungen führen. (00308b)
Inhalt des Satzes
Siehe Abbildung 3 > und Tabelle 1 >.
INSTALLATION
HINWEIS
Beim Durchführen der folgenden Einbauverfahren darauf achten, dass keine lackierten Flächen (Schutzblech, Tank usw.) mit Werkzeugen oder metallenen Sitzzapfen/-zungen zerkratzt werden.
1. Den Sitz gemäß den folgenden Schritten in der Bedienungsanleitung ausbauen. Die Sitzbefestigungsschraube aufbewahren.
2. Nur Satz 52000297: Schutzklebeband vorsichtig vom Hinterradschutzblech vorsichtig entfernen.
3.
HINWEIS
Satz 52000353: Halteriemen aus dem Motorrad wiederverwenden.
Alle Sätze außer Satz 52000353: Siehe Abbildung 3 > Vorhandenen Halteriemen entfernen und entsorgen. Sätze 52000298, 52000305, 52000349, 52000350, 52000354: Befestigungsteile vom Motorrad aufbewahren.
4. Siehe Abbildung 1 >. Beschlagene Sitzhalterung entfernen und entsorgen, falls vorhanden.
a. Die Nylon-Sicherungsscheiben (1) von den Halterungsstiften (2) entfernen.
b. Die beschlagene Halterung vom Schutzblech entfernen.
5. Sätze 52000295, 52000297, 52000300, 52000355, 52000356, 52000387, 52000388, 52000400, 52000401: Siehe Abbildung 2 >. Die Arretiermutter mit der Arretierscheibe in den entsprechenden Bohrungen des Schutzbleches befestigen.
a. Als Montagehilfe kann ein Kabelbinder verwendet werden, mit dem sich die Arretiermutter und die Unterlegscheibe leichter einbauen lassen. Die Arretiermutter (1) so auf den Kabelbinder (3) stecken, dass die breitere Seite der Mutter auf der Öse des Kabelbinders aufsitzt.
b. Den Kabelbinder von unterhalb des Schutzblechs durch das entsprechende Loch im Schutzblech stecken. Den Kabelbinder nach oben ziehen, um die Mutter fest an die Unterseite des Schutzblechs heranzuziehen.
c. Die Nase der Arretiermutter in die entsprechende Aussparung im Schutzblechloch gleiten lassen, und die Arretierscheibe (2) von hinten her aufschieben. Hiermit wird die Arretiermutter an Ort und Stelle gesichert.
d. Den Kabelbinder entfernen.
6. Sätze 52000295, 52000297, 52000300, 52000355, 52000387, 52000400: See Abbildung 3 >. Schutzklebeband am Schutzblech anbringen und markieren.
a. Die Unterseite der Isolatoren (5) mit Kreide markieren, die in Kontakt mit dem Schutzblech kommen.
b. Den Sitz in seine Position setzen, sodass die vorderen und hinteren Befestigungsbohrungen am Sitz über den Befestigungspunkten am Motorrad liegen.
c. Den Sitz nach unten drücken, um die Markierungen an den Isolatoren auf das Schutzblech zu übertragen.
d. Schutzklebeband (9) am hinteren Schutzblech über den übertragenen Markierungen anbringen.
7. Alle Sätze außer Satz 52000353: Siehe Abbildung 3 >. Den Halteriemen (4) aus dem Satz mit einer Schraube (6) und Unterlegscheibe (7) anbringen. Festziehen.
Drehmoment: 6,75–10,2 N·m (60–90 in-lbs) Schraube des Halteriemens
8.
HINWEIS
Der Sitz darf beim Führen durch den Halteriemen nicht in Kontakt mit den lackierten Oberflächen kommen, andernfalls können Schäden am Lack die Folge sein.
Siehe Abbildung 3 >. Die Sitzrückseite durch den Halteriemen schieben und die Zunge an der Sitzvorderseite (12) in den Rahmen (11) einhaken.
9. Die Sitzhalterung mit der Schraube aus Schritt 1 am Schutzblech befestigen. Festziehen.
Drehmoment: 1,7–3,4 N·m (15–30 in-lbs) Sitzflügelschraube
10. Den Sitz nach oben ziehen, um sicherzustellen, dass er fest sitzt.
1Nylon retaining washer (2)
2Bracket stud (2)
Abbildung 1. Studded Seat Bracket
Abbildung 2. Einbauwerkzeug
ERSATZTEILE
Abbildung 3. Ersatzteile: Softail-Sitzsätze
Tabelle 1. Ersatzteiltabelle
Satz
Teil
Beschreibung (Menge)
Teilenummer
52000295, 52000297, 52000300, 52000355, 52000356, 52000387, 52000388, 52000400, 52000401
1
Sätze 52000295, 52000300, 52000355, 52000387, 52000388, 52000401: Sitzflügelschraube
3075
2
Sätze 52000295, 52000297, 52000300, 52000355, 52000356: Hintere Befestigungshalterung
51652-97A
Sätze 52000387, 52000400: Hintere Befestigungshalterung
52400209
3
Alle Sätze außer 52000387, 52000400: Flanschschraube (2)
3588
4
Satz 52000295:Halteriemen
52400151
Sätze 52000355, 52000356: Halteriemen
52400192
Satz 52000297: Halteriemen
52400098
Satz 52000300: Halteriemen
53031-05
Sätze 52000387, 52000388, 52000400, 52000401: Halteriemen
52400214
5
Sitzdämpfungselement (11)
11100174
6
Sätze 52000295, 52000297, 52000300, 52000355, 52000356:Halteriemenschraube
3901
Sätze 52000387, 52000388, 52000400, 52000401: Halteriemenschraube
10200036
7
Unterlegscheiben des Halteriemens
6036
8
Arretierscheibe (Teil des Sitzmuttern-Satzes)
  • Sätze 52000295, 52000300, 52000355, 52000387, 52000388, 52000400, 52000401 (Stück: 2)
  • Sätze 52000297, 52000356 (Stück: 1)
Nicht einzeln erhältlich
9
Sätze 52000295, 52000297, 52000300, 52000355, 52000387, 52000400: Schutzklebeband (4)
11100176
10
Arretierscheibe (Teil des Sitzmuttern-Satzes)
  • Sätze 52000295, 52000300, 52000355, 52000387, 52000388, 52000400, 52000401 (Stück: 2)
  • Sätze 52000297, 52000356 (Stück: 1)
Nicht einzeln erhältlich
Sitzmutternsatz (einschließlich Teile 8 und 10)
59768-97
52000305, 52000349, 52000350, 52000354
2
Satz 52000349: Hintere Befestigungshalterung
52000359
Sätze 52000305, 52000350, 52000354: Hintere Befestigungshalterung
52000285
3
Satz 52000349:Flanschschraube (2)
965M
Sätze 52000305, 52000350, 52000354: Flanschschraube (2)
67956-96
4
Sätze 52000305, 52000354: Halteriemen
52400151
Satz 52000349: Halteriemen
52400193
Satz 52000350: Halteriemen
52400194
5
Sitzisolator
  • Satz 52000349 (12 Stück)
  • Sätze 52000305, 52000350, 52000354 (Stück: 11)
11100174
52000353
2
Hintere Befestigungshalterung
52000359
3
Flanschschraube (2)
965M
4
Halteriemen
52400146
5
Sitzdämpfungselement (12)
11100174
52000298
2
Hintere Befestigungshalterung
52000285
3
Flanschschraube (2)
67956-96
4
Halteriemen
53031-05
5
Sitzdämpfungselement (11)
11100174
9
Schutzklebeband (4)
11100176