FAHRERTRITTBRETT – TOURING
J067752024-02-21
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Tabelle 1. Allgemeine Informationen
Sätze
Empfohlene Werkzeuge
Fähigkeitsniveau(1)
50501649, 50501680, 50501932, 50501933, 50501934, 50502250, 50502251, 50502476, 50502483
Schutzbrille, Drehmomentschlüssel
(1) Festziehen auf den Drehmomentwert oder andere Werkzeuge und Techniken mittlerer Schwierigkeit erforderlich
INHALT DES SATZES
Abbildung 1. Inhalt des Satzes: Fahrertrittbrettkomponenten
Tabelle 2. Inhalt des Satzes: Fahrertrittbrettkomponenten
Teil
Menge
Beschreibung
Teile-Nr.
Anmerkungen
1
4
Schraube
10200986
Wird bei Switchback Trittbrett nicht verwendet.
2
4
Sicherungsmutter, Flansch
7716
Wird bei Switchback Trittbrett nicht verwendet.
3
1
Trittbrett-Baugruppe, rechte Seite, graphit
50502093
Endgame Collection
1
Trittbrett-Baugruppe, rechte Seite, schwarz
50502094
Endgame Collection
1
Trittbrett-Baugruppe, rechte Seite, verchromt
50501926
Empire Collection
1
Trittbrett-Baugruppe, rechte Seite, schwarz
50501928
Empire Collection
1
Trittbrett-Baugruppe, rechte Seite, Maschinenschnitt
50501930
Empire Collection
1
Trittbrett-Baugruppe, rechte Seite, grau
50502323
Adversary Kollektion
1
Trittbrett-Baugruppe, rechte Seite, schwarz
50502322
Adversary Kollektion
1
Trittbrett-Baugruppe, rechte Seite, schwarz
50502477
Switchback Kollektion
1
Trittbrett-Baugruppe, rechte Seite, silbern
50502484
Switchback Kollektion
4
1
Trittbrett-Baugruppe, linke Seite, graphit
50502095
Endgame Collection
1
Trittbrett-Baugruppe, linke Seite, schwarz
50502096
Endgame Collection
1
Trittbrett-Baugruppe, linke Seite, verchromt
50501927
Empire Collection
1
Trittbrett-Baugruppe, linke Seite, schwarz
50501929
Empire Collection
1
Trittbrett-Baugruppe, linke Seite, Maschinenschnitt
50501931
Empire Collection
1
Trittbrett-Baugruppe, linke Seite, grau
50502325
Adversary Kollektion
1
Trittbrett-Baugruppe, linke Seite, schwarz
50502324
Adversary Kollektion
1
Trittbrett-Baugruppe, linke Seite, schwarz
50502477
Switchback Kollektion
1
Trittbrett-Baugruppe, linke Seite, silbern
50502484
Switchback Kollektion
5
2
Verschleißzapfen
50501135
Endgame Collection
2
Verschleißzapfen
50500628
Empire und Adversary Kollektionen
6
2
Verschleißscheibe (nicht abgebildet)
50502575
Switchback Kollektion
7
2
Schraube, Verschleißscheibe (nicht abgebildet)
10200659
Switchback Kollektion
HINWEIS
Vor dem Installieren oder Entfernen von Fahrzeugteilen überprüfen, ob alle Komponenten im Bausatz vorhanden sind.
ALLGEMEINES
Modelle
Modell-Einstellungsinformationen sind im P&A-Einzelhandelskatalog oder im Abschnitt „Parts and Accessories“ (Teile und Zubehör) von www.harley-davidson.com (nur Englisch) zu finden.
Achten Sie darauf, immer die neueste Version der Einbauanleitung zu verwenden. Diese finden Sie unter: www.harley-davidson.com/isheets
Wenden Sie sich an das Harley-Davidson Customer Support Center unter 1-800-258-2464 (nur USA) oder 1-414-343-4056.
Einbauanforderungen
WARNUNG
Die Sicherheit von Fahrer und Sozius hängt vom korrekten Einbau dieses Satzes ab. Falls es nicht möglich ist, dieses Verfahren selbst durchzuführen, bzw. nicht die richtigen Werkzeuge vorhanden sind, muss der Einbau von einem Harley-Davidson Händler durchgeführt werden. Unsachgemäßer Einbau dieses Satzes kann zu schweren oder tödlichen Verletzungen führen. (00308b)
AUSBAU
1. Die zwei Scharnierbolzen und Sicherungsmuttern entfernen, mit denen das vorhandene Trittbrett an der Befestigungshalterung angebracht ist.
2. Das Trittbrett abnehmen.
3. Fahrzeug-Befestigungsteile:
a. Switchback Trittbretter: Die Befestigungsteile aufbewahren.
b. Alle anderen Trittbretter: Die Befestigungsteile entsorgen.
EINBAU
1. Siehe Abbildung 1. Das richtige Trittbrett über der Befestigungshalterung platzieren. Der Verschleißzapfen sollte in Richtung Fahrzeugheck ausgerichtet sein.
2. Die Löcher ausrichten und die Gelenkzapfen (1) und die Sicherungsmuttern (2) einbauen.
a. Switchback Trittbretter: Die aufbewahrten Befestigungsteile verwenden.
3. Die Sicherungsmuttern sollten sich auf der Innenseite befinden. Festziehen.
Drehmoment: 9–12 N·m (80–106 in-lbs)
4. Prüfen, ob das Trittbrett auf den Scharnierbolzen frei drehen kann.
5. Für die gegenüberliegende Seite ebenso vorgehen.
Ersatz von Verschleißzapfen
1. Bei der Wartung des Verschleißzapfens den vorhandenen Verschleißzapfen von der Fußraste entfernen.
2. Zwei oder drei Tropfen Gewindesicherungsmittel auf den neuen Verschleißzapfen auftragen.LOCTITE 243 MEDIUM STRENGTH THREADLOCKER AND SEALANT (BLAU) (99642-97)
3. Den neuen Verschleißzapfen an der Fußraste einbauen.
Drehmoment: 3,38–4,74 N·m (30–42 in-lbs)
Austausch Verschleißscheibe
1. Bei der Wartung der Verschleißscheibe die vorhandenen Schrauben der Verschleißscheibe entfernen.
2. Zwei oder drei Tropfen Gewindesicherungsmittel auf die Gewinde der Schrauben auftragen.LOCTITE 243 MEDIUM STRENGTH THREADLOCKER AND SEALANT (BLAU) (99642-97)
3. Die neue Verschleißscheibe und die Schrauben einbauen.
Drehmoment: 2,03 N·m (18 in-lbs)